Nachhilfe am Königin-Katharina-Stift

„Schüler helfen Schülern“

Ein gemeinsames Projekt von Schule und Eltern

Gute und sehr gute Schüler/-innen der höheren Klassen helfen dabei jüngeren Schüler/-innen, unterstützt von Fachlehrkräften, Wissenslücken zu schließen.

 

Der Nachhilfeunterricht findet in den Räumen des KKSt statt.

Freie Räume werden auf Anfrage im Sekretariat (Frau Durchdenwald, Herr Härer, Herr Menholz) zugeteilt.

 

Was kann die Schulnachhilfe nicht leisten?

Nachhilfe, die sich ausschließlich und über einen längeren Zeitraum damit beschäftigt, den aktuellen Stoff nachzuarbeiten.

Dies deutet in der Regel auf eine Überforderung des Nachhilfeschülers hin.

 

Wie viel kostet der Nachhilfeunterricht?

Unser Nachhilfeunterricht wird durch Sponsorengelder unterstützt.

Daher kosten 60 min:

Einzelunterricht 7,50 €

Zweier-Gruppe 3,50 € pro Person

 

Abgerechnet wird über 6 Std.-Karten zu 45 €, die der Nachhilfesuchende

nach seiner Anmeldung im Sekretariat erwerben kann.

Hier können Sie die Anmeldekarte mit den Infos als PDF-Datei (95kB) herunterladen.

 

Wie findet man Nachhilfe?

Melde dich bitte, nach Rücksprache mit deinen Eltern, im Schulsekretariat an. Halte dabei deine E-Mail Adresse und Telefonnummer bereit.

Umgehend erhältst du Nachricht vom AK Nachhilfe mit weiteren Infos und Kontaktdaten mehrerer Nachhilfe“lehrer“.

 

Suche dir einen aus, kontaktiere ihn und plane mit ihm, wann ihr euch für die Nachhilfe in der Schule trefft.

 

Gib dem AK Nachhilfe Rückmeldung, auf wen deine Wahl gefallen ist.

 

Vor der 1. Nachhilfestunde kaufe die Abrechnungskarte im Sekretariat. Das Original (mit Stempel) übergibst du dem Nachhilfe“lehrer“, die Kopie behältst du.

Alles Wichtige steht nochmal auf der Nachhilfekarte.

 

Wie wird man nachhilfegebender Schüler?

Die Nachhilfe“Lehrer“ handeln eigenverantwortlich und haben in den von ihnen vorgeschlagenen Fächern die besten Noten.

Sie holen sich Informationen zum Wissenstand des Nachhilfeschülers beim jeweiligen Fachlehrer und bereiten sich sorgfältig auf Fragen und Inhalte vor.

Sie sind offen für die Kommunikation mit den Eltern der Nachhilfeschüler und dem Arbeitskreis „Nachhilfe“.

Wenn du jüngere Schüler unterstützen willst, dann stelle einen Antrag im Schulsekretariat.

 

VIEL ERFOLG beim MITEINANDER LERNEN!

 

Der ARBEITSKREIS „Nachhilfe“

Sie finden uns auf der Schulhomepage unter:

Hauptmenü - Über uns - Eltern - Arbeitskreise - AK Nachhilfe

 

Alexander Faske

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Interessierte Eltern sind im AK stets willkommen.

Aktualisiert (Montag, den 30. März 2015 um 13:56 Uhr)