Unser Pädagogisches Rahmenkonzept

Das pädagogische Konzept des Königin-Katharina-Stifts stellt die Persönlichkeitsentwicklung und -bildung unserer Schüler in den Mittelpunkt einer Pädagogik des „Weges“ und der Förderung.

Die Verzahnung sämtlicher Teilbereiche (Übersichtsfolie) trägt dazu bei, jedem Schüler mit seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten eine optimale und umfassende Ausbildung zu bieten, die es ihm ermöglicht seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln, um sich in der heterogenen und sich ständig im Wandel begriffenen Gesellschaft von morgen zurecht zu finden und seinen Platz in der Gesellschaft einnehmen zu können.


Aktualisiert (Montag, den 14. März 2011 um 17:25 Uhr)